section_half_image Copy

Leitbild des Vereins fu00fcr Berufsausbildung Vogelsberg e.V.

balken

38 20150909 VB Pflegeakademie

Vogelsberger-Akademie

INNENANSICHT

Der Verein steht fu00fcr Bedarfs- und kundenorientierte Aus-, Fort- und Weiterbildung und garantiert Qualitu00e4t in der Bildung.

Unter Qualitu00e4t verstehen wir die Gesamtheit von Eigenschaften und Merkmalen, die eine Dienstleistung zur Erfu00fcllung vorgegebener Forderung geeignet macht. Qualitu00e4tsfu00f6rdernde Mau00dfnahmen zielen darauf hin, den Ist-Zustand in Richtung Soll-Wert zu optimieren, dabei werden die Bereiche der Struktur, des Prozesses und der Ergebnisse beru00fccksichtigt.
Wir wollen einen Beitrag zu einer qualitativ hoch stehenden Pflegeversorgung leisten. Mittels regelmu00e4u00dfig durchgefu00fchrter Evaluation sichern wir eine hohe Aus-,Fort- und Weiterbildungsqualitu00e4t.

Die Leitgedanken orientieren sich an:

  • Charta der Rechte hilfe- und pflegebedu00fcrftiger Menschen.
  • Definition WHO; 1998
  • Altenpflegegesetz vom 17. Nov. 2000 (BGB l. IS. 1513)
  • Hessisches Altenpflegegesetz (HAltPflG) vom 05. Juli 2007
  • Sozialgesetzbuch (SGB III)

balken

Um unabhu00e4ngig von den ausfu00fchrenden Personen gleich bleibend gute Dienstleistungen anbieten zu ku00f6nnen,u00a0verpflichten wir uns zur Einhaltung der nachfolgenden Grundsu00e4tze:

balken

PERSONAL

Wir setzen qualifiziertes hauptberufliches Personal in Leitung, Unterricht und Verwaltung, sowie qualifizierteu00a0haupt- und nebenamtlich Lehrende ein. Fu00fcr haupt- und nebenberufliches Personal wird eine laufende fachliche und pu00e4dagogische Fortbildung durchgefu00fchrt.



Ru00e4umliche und su00e4chliche Ausstattung.
Die Lernru00e4ume entsprechen nach Art und Ausstattung modernen erwachsenenpu00e4dagogischen und fachlichen Kriterien und sind den Zielgruppen angepasst. Die genutzten Lern- und Sozialru00e4ume und die sanitu00e4ren Einrichtungen entsprechen den Anforderungen der Arbeitsstu00e4ttenverordnung.

TEILNEHMER

Unsere Werbeaussagen sind wahrheitsgemu00e4u00df und seriu00f6s.u00a0Bei den Lehrgangsangeboten der Aenne und Konrad Geisel Schule herrscht Transparenz in Bezug auf:


Zielsetzung, Teilnahmevoraussetzungen, Teilnahmebedingungen, Abschluss, Dauer, Ort, Preis, Zahl der Unterrichtsstunden, eingesetzte Methoden, Pru00fcfungsmodalitu00e4ten, Geschu00e4ftsbedingungen.

Ru00fccktrittsmu00f6glichkeiten in angemessener Frist und Ku00fcndigungsmu00f6glichkeiten aus wichtigem Grund.

Aussagefu00e4hige Teilnahmenachweise, die mindestens den Name der Organisation, Bezeichnung und Ziel der Veranstaltung sowie Inhalt, Zeitraum und Zahl der Unterrichtsstunden enthalten.

Kostensu00e4tze entsprechen den Grundsu00e4tzen der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit.

BILDUNGSANGEBOT

Potentielle Lehrgangsteilnehmer erhalten durch die Leitung der Altenpflegeschule eindeutige Aussagen zur geforderten Eingangsqualifikation, bzw. den Lernvoraussetzungen.


Sie werden persu00f6nlich beraten um ein Teilnehmer orientiertes und sachgerechtes Lernen zu ermu00f6glichen.

Senden