Nicht das Alter ist das Problem, sondern unsere Einstellung dazu. 

- Marcus Tullius Cicero

Das Alter ist nicht trübe, weil darin unsere Freuden, sondern weil unsere Hoffnungen aufhören.

- Jean Paul

Fange jetzt an zu leben, und zähle jeden Tag als ein Leben für sich.

- Seneca

Das Greisenalter ist eine zweite Kindheit minus Lebertran.

- Mark Twain

Home

ÜBER Uns

Vogelsberger Pflegeakademie
Am Ringofen 17, 36304 Alsfeld
Tel. 06 631 13 20, Fax 06 631 66 90

Home

Unsere Schule ...

Bildet seit 1984 staatlich anerkannte Altenpfleger/innen aus.



Bietet seit 1997 Fort- und Weiterbildung, Fachqualifizierung und Inhouse-Schulung an

Bietet Ihnen eine bestens sortierte Fachbibliothek. Sämtliche Bücher und viele Fachzeitschriften  können kostenlos entliehen werden.

Bietet Ihnen kostenlosem Internetzugang.

Bietet Ihnen im Rahmen des schulautonomen Bereiches eine zusätzliche Basisausbildung in „Kinaesthetik “ in der Pflege und ein Seminar über Sterbebegleitung an

Unser Team ...

Besteht aus LehrerInnen für Pflegeberufe, PraxisanleiterInnen und Verwaltungsangestellten.



Gibt Unterricht in Theorie und Praxis und hat langjährige Pflegeerfahrung.

Mehrere unserer Lehrer/innen besitzen Zusatzqualifikationen in „Kinaesthetics“.

Zusätzlich unterrichten ca. 6 Fachkräfte, wie Ärzte, Psychologen, Apotheker und andere fachkompetente Referenten.

Der Unterricht ...

Erfolgt in Theorie
und Praxis.



Ist geprägt durch reflektiertes Handeln nach ethischen Grundsätzen.

Wird modern und offen gestaltet:

Problemorientiertes Lernen, Mind mapping, Teamteaching, Gruppenarbeiten, Projekte, Workshops, Exkursionen und Seminare.

Die praktischen Fertigkeiten werden im Unterricht und an den Ausbildungsstellen vermittelt.

Home

FÖRDERUNG DER ALTENPFLEGE

Home

Aufgabe und Konzepte in der Altenpflege

Unterstützung alter Menschen bei der Lebensgestaltung

Rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen altenpflegerischer Arbeit

Altenpflege als Beruf

 

Jeder, der sich die Fähigkeit erhält Schönes zu erkennen, wird nie alt werden.

– Franz Kafka

  • Charta der Rechte hilfe- und pflegebedürftiger Menschen
    Definition WHO; 1998
  • Altenpflegegesetz vom 17. Nov. 2000 (BGB l. IS. 1513)
  • Hessisches Altenpflegegesetz (HAltPflG) vom 05. Juli 2007
  • Sozialgesetzbuch (SGB III)

Leitbild des Vereins für Berufsausbildung Vogelsberg e.V.

Der Verein steht für Bedarfs- und kundenorientierte Aus-, Fort- und Weiterbildung und garantiert Qualität in der Bildung.

Unter Qualität verstehen wir die Gesamtheit von Eigenschaften und Merkmalen, die eine Dienstleistung zur Erfüllung vorgegebener Forderung geeignet macht. Qualitätsfördernde Maßnahmen zielen darauf hin, den Ist-Zustand in Richtung Soll-Wert zu optimieren, dabei werden die Bereiche der Struktur, des Prozesses und der Ergebnisse berücksichtigt. Wir wollen einen Beitrag zu einer qualitativ hoch stehenden Pflegeversorgung leisten. Mittels regelmäßig durchgeführter Evaluation sichern wir eine hohe Aus-, Fort- und Weiterbildungsqualität.

Unser Leitbild orientiert sich an den gesetzlichen Bestimmungen und Rahmenrichtlinien. Wir beziehen grundsätzlich neueste wissenschaftliche Erkenntnisse in unser Handeln ein. Respektvoller Umgang hinsichtlich Individualität und Einzigartigkeit in einem demokratisch-partnerschaftlichen Miteinander leiten uns in der Interaktion mit Menschen.

Mehr Erfahren
 

Vereinbaren Sie einen Termin oder rufen Sie uns gleich an.

 06 631 13 20